Rocket League startet das NFL Super Bowl LV Event

Entlang des diesjährigen Super Bowl wird es in Rocket League ein spezielles Event geben, das Psyonix heute vorstellt. Dieses umfasst den neuen Spielmodus Gridiron, neue Event Challenges und die Rückkehr des NFL Fan Packs mit.

Für den Gridiron wurde das Champions Field komplett umgebaut, komplett mit den Hash Marks und dem NFL-Logo an der 50-Yard-Linie. Hier gilt es folgende Regeln zu beachten:

  • Der normale Rocket League Ball wird gegen einen American Football in diesem 4v4 Modus ausgetauscht.
  • Berührt ihr ihn, wird es auf eurem Dach befestigt.
  • Wer den Ball berührt, wird selbst zum Ballträger und kann ihn an Teamkollegen weitergeben oder vom Gegner bestohlen werden. 
  • Der Ballträger kann springen, aber Doppelsprünge führen zum Ballverlust. Man kann den Ball auch weitergeben, indem man ausweicht. 
  • Jeder Tor sind 3 oder 7 Punkte: 7 Punkte gibt es, wenn der Ball auf eurem Dach liegt, während ihr das Tor erreicht und 3 Punkte erhaltet ihr, wenn der Ball reingepasst wird oder locker ist. Eigentore sind immer 3 Punkte wert. 
  • Demos benötigen Supersonic Geschwindigkeit, so wie in den Standard-Modi. 
  • Bleibt im Spielfeld und achtet darauf, die Linien nicht zu überqueren, weil ihr sonst Probleme mit dem Ball bekommt.
rocket league super bowl

Während des Event warten außerdem neue Herausforderungen auf euch, die abgeschlossen werden können, um den Gridiron Guru-Spielertitel, NFL-Wheels und 20.000 XP freizuschalten. Diese Herausforderungen und die Gridiron LTM Playlist sind wie das Event selbst vom 02. bis 08. Februar 2021 verfügbar.

RELATED //  Rocket League womöglich als PS5 Version in Planung

Kurz zuvor erscheint auch das nächste Title Update, das eine kleine Optimierung an den Effekten und der Beleuchtung der Neon Fields vornimmt. Diese empfinden einige Spieler als störend und werden daher abgeschwächt.