Scavenger’s Odyssey für PlayStation VR vorgestellt

Als Teil von PlayStation VR Worlds erscheint im Oktober auch das Science-Fiction Adventure ‚Scavenger’s Odyssey‘, das Sony heute einmal näher vorstellt.

In Scavenger’s Odyssey schlüpft ihr in die Rolle eines außerirdischen Schatzjägers, der auf der Suche nach einem Artefakt in den unbekannten Tiefen des Weltalls ist und welches dort als verschollen gilt. Dieser Schatzjäger hat laut Sony eine einzigartige symbiotische Beziehung zu seinem Raumschiff, der Scavenger – eine geistige wie auch körperliche Verbindung.

Das Ziel mit Scavenger’s Odyssey ist es, dem Spieler tatsächlich das Gefühl zu geben, er würde in der Haut eines Aliens stecken und eine Präsenz erzeugen. Der Spieler kann so riesige außerirdische Raumschiffe und gigantische Asteroiden erkunden, die ihr mit eurem Schiff durchquert. Laut dem Entwickler spricht man hier von einem gigantischen Maßstab, in dem man sich frei mit seinem Schiff bewegen kann, einschließlich springen, klettern und mehr. Obendrauf verfügt euer Schiff über Zwillings-Laserkanonen, die ihr ähnlich wie in RIGS mit eurer Blickrichtung steuert, sowie Energiehaken, um Objekte durch den Raum zu schleudern.

Scavenger’s Odyssey erscheint zusammen mit PlayStation VR Worlds am 13. Oktober 2016.

[asa2]B01KTBX1G4[/asa2]