SCUF bereitet neuen PS5 Controller vor (Update)

Nicht jedem gefällt der DualSense Controller der PS5 mit seinen ganzen Features, die zwar innovativ sind, unter Pro Gamern aber auch hinderlich sein können. Gerade diese wünschen sich eine Option, die möglicherweise nun SCUF liefert.

Diese kündigten für November nun eine Neuvorstellung eines PS5 Controllers an, der offenbar auf diejenigen abzielt, die mit Sonys DualSense Controller nicht zufrieden sind. Darin schreibt SCUF:

„Wir haben euch gehört und spüren eure Frustration, daher solltet ihr wissen, dass eure Begeisterung für Spiele und SCUF eine treibende Kraft für uns sind.“

Scuf

Die Vorstellung des neuen SCUF PS5 Controllers scheint sich aber etwas zu verzögern und ist nun für Mitte November angesetzt. Hintergrund sind auch in dem Fall die anhaltenden Lieferschwierigkeiten, die sich über die gesamte Branche erstrecken.

Dafür gibt es aber schon einen ersten Teaser, der zumindest erahnen lässt, was SCUF hier in der Hinterhand hält. Unter anderem ist die Rede von Paddles, die sich zum Nachladen, Springen oder im Nahkampf nutzen lassen, ohne das AIM aus den Augen zu verlieren. Nähere Infos folgen dann im kommenden November.

Update: Wie SCUF mitteilt, verzögert sich der Release des neuen PS5 Controller ein wenig, der aber noch definitiv dieses Jahr erscheinen wird. Die Verfügbarkeit sei jedoch limitiert und man könne nur begrenzte Drops verteilen. Weitere Infos gibt es, sobald man den Launch festgesetzt hat.

2
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x