Shadow of Conspiracy: Section 2 – Beeindruckender Cyberpunk-Titel vorgestellt

Was hätte Cyberpunk 2077 werden können, zeigt jetzt das Beriner Indie-Studio Elysium mit Shadow of Conspiracy: Section 2, das man auf der gamescom enthüllt hat.

Ein beeindruckender Debüt Trailer verspricht hier einen Action-Titel mit AAA-Ambitionen, dessen Inspirationen man aus Bladerunner bezieht. Laut Elysium Game Studio befindet sich Shadow of Conspiracy: Section 2 in der frühen Phase der Entwicklung und entsteht auf Basis der Unreal Engine 5. Für die weitere Entwicklung sucht man Investoren und Publisher.

Zum Spiel an sich heißt es hier, dass Shadow of Conspiracy: Section 2 ein story-getriebenes Third-Person- und First-Person-Action-Rollenspiel ist, das Shooter- und Stealth-Mechaniken in herausfordernden Kampfsequenzen kombiniert.

Shadow of Conspiracy: Section 2

Berlin im Jahr 2087

Als Spieler wird man in eine einzigartige Kulisse in einer dystopischen Zukunftsvision von Berlin 2087 geworfen, wo man den Mord an einem Polizeichef untersuchen und ein vermisstes Mädchen finden muss, das den Schlüssel zum Lösen dieses Rätsels besitzt. Man selbst verkörpert Nolan – einen Elite-Cop mit einer mysteriösen Vergangenheit, der eine weitreichende Verschwörung aufdeckt.

„Dieser tiefgründige, filmische Detektivthriller stellt Geist, Körper und Seele der Spieler auf die Probe, wenn sie sich mit Themen wie Schuld, Liebe, Freundschaft, Opferbereitschaft und Verrat auseinandersetzen.“

Hierzu verspricht man eine wahre Next-Gen Erfahrung mit fotorealistischen Charakteren, nie gesehenen Umgebungen, inspiriert von einer Cyberpunk-Metropole, eine emotionale Story mit starken Charakteren, spannende Kämpfe und eine Erzählung aus Sicht des Antagonisten.

Shadow of Conspiracy – Section 2 wird derzeit von Elysium Game Studio entwickelt und soll auf Playstation 5, Xbox Series X und PC erscheinen. Ein Release-Zeitfenster gibt es derzeit noch nicht.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x