Shadow of the Tomb Raider – Wie HDR das Spiel zum Leben erweckt

Die Unterstützung von HDR (High Dynamic Range) in Spielen gehört inzwischen schon fast zum guten Ton, sofern der eigene TV diese Technologie unterstützt.

HDR erlaubt ein deutlich größeres Farbspektrum, wodurch lebendigere und dynamischere Farben, tiefere Schwarztöne und eine brillantere Beleuchtung möglich ist, die das Bild noch realistischer und greifbarer machen.

Auch das heute erschienene Shadow of the Tomb Raider setzt auf die HDR-Technologie, mit dessen Hilfe man das Spiel wahrhaft zum Leben erweckt hat. Dazu kommentiert Frederic Robichaud, Programming Director, Eidos-Montréal:

„Unser Team hat sehr hart gearbeitet, um HDR vollständig zu unterstützen, und dazu unsere gesamte Pipeline überarbeitet, um HDR von Anfang an zu integrieren. Unser Spiel bietet realistische Lights Intensity Calibration, HDR Textures und Global Illumination Energy Conservation. Während der Entwicklung des Spiels haben wir darauf geachtet, HDR bei jedem Schritt zu integrieren. Dank dieser fortlaufenden Arbeit wirkt Shadow of the Tomb Raider realer und immersiver, mit mehr Intensität und Nuancen. Es gibt viele Bereiche, auf die wir uns freuen, sie in HDR zu erleben, wie unseren Dschungel – was besonders erstaunlich ist, wenn das Sonnenlicht durch das dichte Blattwerk scheint.“

Wer das HDR-Erlebnis bis zum Maximum auskosten möchte, genießt das am Besten auf einem OLED-TV, die von sich aus schon die perfekten Voraussetzungen dafür mit sich bringen.

RELATED //  Shadow of the Tomb Raider - 4K-Auflösung für PS5 Spieler

Mehr Shadow zu Shadow of the Tomb Raider verrät euch auch unser aktuelles Review zum Spiel.

Shadow of the Tomb Raider

Shadow of the Tomb Raider - [PlayStation 4]
  • TOMB RAIDER-FEELING mit einem einzigartigen Mix aus Kampf, Stealth, Klettereinlagen und Erkundung,...
  • ERKUNDEN SIE GEFÄHRLICHE HÖHLENSYSTEME - Erleben Sie eine intensive, klaustrophobische...