Shujinkou – Neues RPG hilft beim Japanisch lernen

Rice Games verkündete nun die Entwicklung eines Rollenspiels, das den Spielern sowohl das Erlernen, als auch das Benutzen der japanischen Sprache näher bringen soll. Dies soll in Verbindung mit einem klassischen RPG-Adventure zu einem einmaligen Spielerlebnis führen.

Shujinkou, so der Titel des Spiels, soll bereits im nächsten Jahr veröffentlicht werden. Dies bestätigte vor kurzem das Entwicklerstudio Rice Games und führt so in eine neue Ära der Sprachkultur.

Spieler werden die Möglichkeit haben während des Spielens drei japanische Schreibstile zu erlernen – hiragana, katakana und kanji. Diese fungieren als Art Waffen und helfen dem Protagonisten im Spiel voran zu kommen. Der in-game Text wird in Englisch, Romaji und Japanisch verfasst. So kann man die einzelnen Schriftzeichen mit deren Bedeutung in Zusammenhang bringen und zeitgleich die richtige Aussprache erlernen.

Das Spiel soll sich graphisch an Okami orientieren und mit einer Gesamtspielzeit von ca. 50 Stunden punkten. Shujinkou bietet so genügend Spielzeit, um dass man sich mit den Grundlagen des Japanischen befassen kann. Zudem werden zahlreichen Missionen erwartet, die ausreichend variieren, um so den Spracherwerb nicht langweilig werden zu lassen.

Das Entwicklerstudio sagt hierzu, dass es möglich sein soll die Sprachkenntnis um bis zu 2 Stufen zu verbessern (N5 zu N3). Ähnlich wie bei uns wird der Spracherwerb in verschiedene Kategorien unterteilt, wobei N5 die einfachste Stufe und N1 mit der Muttersprache zu vergleichen ist. Shujinkou sollte also vor allem für Japanisch-Anfänger hervorragend geeignet sein, aber auch bereits Fortgeschrittene sollen ihren Spaß mit dem Spiel haben, so Rice Games.

Für viele Menschen gilt das Erlernen einer neuen Sprache als große Herausforderung – vor allem Japanisch soll für Anfänger eine große Herausforderung darstellen. Für alle Japan-Enthusiasten oder welche, die es gerne noch werden wollen, bietet Shujinkou eine erfolgreiche Abwechslung am Spielehorizont.

Der Titel erscheint für die PlayStation 4, Switch und den PC bereits im nächsten Jahr.