Shuttle Commander – Die Hubble Space Mission in VR erleben

VR Education, die Macher hinter Titanic VR und Apollo 11 VR, schicken euch in Kürze auf die Hubble Space Mission in ‚Shuttle Commander‘, ihrer neuesten VR & Lernerfahrung.

568 Kilometer über uns umkreist das Hubble-Weltraumteleskop die Erde. Seit fast 30 Jahren hilft dieses Observatorium dabei, das Sonnensystem um uns herum zu erforschen und zu verstehen, wie sich Galaxien und Planeten bilden. Mit Shuttle Commander könnt ihr die Entdeckungsreise mit diesem modernen Wunderwerk selbst antreten und direkt an den Hubble-Weltraumteleskop-Missionen teilnehmen, die ihr aus dem Shuttle-Cockpit und dem Hubble-Weltraumteleskop erlebt, die dafür exakt nachgebildet wurden.

Nehmt dazu an den Space-Shuttle-Missionen teil und helft bei der Bereitstellung und Wartung des Hubble. Feiert die jüngsten Entdeckungen und erlebt, wie dieser bemerkenswerte Apparat unser Verständnis des Universums durch Segmente der wissenschaftlichen Visualisierung verändert hat, die auf tatsächlichen Daten basieren, die vom Hubble-Weltraumteleskop in den letzten drei Jahrzehnten entdeckt wurden.

Fliegt anschließend mit dem Space Shuttle in einer genauen physikbasierten Landesimulation und übernehmt die Kontrolle über den Canada Arm im Weltraum, während ihr den Erdpass während eines ganzen Tag- / Nachtzyklus beobachten könnt. Shuttle Commander ist damit nicht nur eine weitere VR-Erfahrung, sondern wie zuvor auch ein äußerst lohnenswertes Lern-Tool.

Shuttle Commander erscheint am 03. Dezember für PlayStation VR.