Skull & Bones auf 2019 verschoben

Ein weiterer Top Titel in diesem Jahr trifft eine Verschiebung, diesmal ‚Skull & Bones‘ von Ubisoft, wie der Publisher heute mitteilen muss. Als neuen Release gibt man nun 2019/20 an.

Die Verschiebung bestätigte Ubisoft’s Chief Financial Officer Alain Martinez im aktuellen Finanzbericht, wo es heißt, dass Skull & Bones nun irgendwann zwischen April 2019 und März 2020 erscheinen wird, also erst im kommenden Geschäftsjahr des Publishers. Da der Release ursprünglich allerdings für 2018 angesetzt war, sollte die Verschiebung nicht allzu weit in das kommende Jahr hineinreichen.

Als Grund für die Verschiebung nennt Martinez, dass sich die gesamte Industrie verändert habe und nicht nur Ubisoft an sich. Viele Unternehmen sind daher sorgfältiger, was Release-Daten angeht, sowie würde man weniger zögern, einen Titel zu verschieben, wenn sich abzeichnet, dass sich daraus ein echter Mehrwert ergibt.

Mehr von Skull & Bones dürfte man allerdings auf der kommenden E3 sehen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x