Sniper: Ghost Warrior Contracts angekündigt – Serie geht eine neue Richtung

CI Games hat mit ‚Sniper: Ghost Warrior Contracts‘ heute eine neue Richtung für das Franchise angekündigt, mit der ihr die ultimative Sniper-Erfahrung erleben könnt.

Der Titel versetzt euch in das raue Klima der sibirischen Wildnis und stellt eine neue Art des Gameplays vor – das Contracts System. Basierend auf dem Feedback der Community erwarten euch hier spannende Missions-Szenarien, die einen Schritt zurück von der offenen Welt von Sniper Ghost Warrior 3 gehen. In der Einzelspieler-Kampagne tauchen die Spieler kopfüber in maßgeschneiderte Contracts Missionen ein, die ein klares Hauptziel mit einer festen Geldprämie bieten und die Möglichkeit haben, sekundäre Ziele für Bonusauszahlungen zu erreichen. So könnt ihr jederzeit in die Mission zurückspringen und diese aus einem anderen Blickwinkel erleben und so noch mehr Geld verdienen.

„Es ist aufregend zu sehen, dass das Team wirklich motiviert ist und hart an unserem nächsten Sniper-Spiel arbeitet „, sagte Chief Executive Officer von CI Games, Marek Tymiński. „Sie müssen dieses Mal nicht von vorne anfangen und können jetzt – zusätzlich zur Entwicklung neuer Inhalte – viel mehr Zeit für die Verbesserung ihrer bereits vorhandenen Dinge aufwenden. Dies unterstreicht das Engagement von CI Games, auf ihre Community und auf ihr Feedback zu hören.“

Die Contracts umfassen das Kern-Sniping-Gameplay, das Serienfans zu schätzen wissen, sowie werden dazu dichte, fokussiertere Karten geboten, die taktisches Denken belohnen. Mit einer Fülle von optionalen Zielen, die abgeschlossen werden müssen, sorgt die Kombination aus offenen Missionen und dem sich spontan entwickelndem Gameplay dafür, dass diese Szenarien frei wiederholbar sind. Dies verbunden mit den intensiven Herausforderungen eurer Umwelt, die durch die raue, moderne sibirische Wildnis geboten wird, sowie Hunderte von Möglichkeiten, eine Vielzahl von Zielen zu besiegen.

„Wir waren in Bezug auf den Umfang von Sniper Ghost Warrior 3 zu ehrgeizig, aber wir haben aus unseren Fehlschlägen gelernt. Sniper Ghost Warrior Contracts wird sich mehr auf spontanes Gameplay konzentrieren, mit einem Open-End-Missions-Design, das sich für das Team stark anfühlt, aber nicht in einer offenen Welt stattfindet. Es wird eine eher taktische, komprimiertere Erfahrung sein und das Spiel wird sowohl in der Einzelspieler-Kampagne als auch in den Multiplayer-Modi viel Wiederspielwert bieten.“

Sniper: Ghost Warrior Contracts erscheint 2019.

SGWContracts_1200x628

Du bist derzeit offline!