Sniper: Ghost Warrior 3 – Cinematic Trailer ‚Brothers‘ erzählt die Hintergrundgeschichte

CI Games gewährt heute neue Einblick in die Hintergrundstory und die tiefe Beziehung der Brüder Jon und Robert North in ‚Sniper: Ghost Warrior 3‘ und zeigt dazu einen brandneuen Cinematic Trailer.

Aufgewachsen am Fuße der Rocky Mountains in Colorado, waren Jon und sein kleiner Bruder, Robert, von Beginn an beste Freunde und größte Rivalen zugleich. Mit einer Familie, die den Kampfeinsatz für sein eigenes Land stets als höchste Form des Patriotismus betrachtete, war es kein Wunder, dass sich beide freiwillig zum Dienst meldeten, sobald sie alt genug waren.

Während Jon sich zu einem ausgezeichneten Marine entwickelte, stieg Robert schnell innerhalb der US Navy auf und geriet immer mal wieder mit seinen Vorgesetzten in Konflikt – mitunter auch weil seine Methoden nicht immer dem Lehrbuch entsprachen. Und auch wenn Robert seinen großen Bruder von ganzem Herzen liebt, ist er dennoch überzeugt, dass dessen striktes Befolgen von Regeln, ihn irgendwann den Kopf kosten würde.

Bleibt nur die Frage, wer Robert gefangen genommen hat und ob er es freiwillig zugelassen haben könnte.

Sniper: Ghost Warrior 3 erzählt eine Geschichte von Bruderschaft, Vertrauen und Verrat, in einem Land, das vom Blut eines Bürgerkriegs getränkt ist. Spieler übernehmen die Rolle von Jonathan North, einem amerikanischen Scharfschützen, der nahe der russischen Grenze im nördlichen Georgien abgesetzt wird. Er hat einen offiziellen Auftrag im Gepäck, doch fast noch wichtiger ist ihm seine persönliche Mission – die Suche nach seinem lange totgeglaubten Bruder.

Sniper: Ghost Warrior 3 erscheint am 25. April 2017.

[asa2]B01MZA7BRH[/asa2]

Like it or Not!

0 0