Sony Bend zeigt Interesse an Days Gone 2

Das Sony Bend Studio möchte offenbar wieder zu ‚Days Gone‘ zurückkehren und einen Nachfolger entwickeln, wie sich aktuellen Statements entnehmen lässt.

So hat sich einmal Studio Director Chris Reese bei den Golden Joystick Awards dazu geäußert, für die Days Gone eine echte Leidenschaft war und Etwas, das man schon immer machen wollte. Zudem gäbe es vieles, was man damit noch erkunden möchte.

„Oh ja, es ist sicherlich eine Leidenschaft von uns, und das wollten wir schon immer machen“, so Reese. „Dies ist eine Welt, in die wir immer mehr Leben einhauchen und viele, viele verschiedene Wege erkunden wollen. Also wer weiß, wir werden sehen!“

Ob es tatsächlich zu einer Fortsetzung kommen wird oder nicht, liegt letztendlich in den Händen von Sony. Bei den Kritikern kam das Survival-Adventure aufgrund der anfänglichen Bugs zunächst eher mäßig an, während es die Spieler selbst feierten. Das würde einen bei Sony Bend geradezu anspornen, damit weiterzumachen.

„Zu sehen, wie sich die Spieler tatsächlich mit dem Spiel beschäftigen und die Leidenschaft, die wir dort hineingesteckt haben, genossen wird, ist wirklich beeindruckend.“

Falls es zu seiner Fortsetzung von Days Gone kommen sollte, dürfte wohl frühestens auf der PS5 damit zu rechnen sein.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x