Sony Days of Play 2020 mit satten Rabatten auf PlayStation Plus, Games & Co. (Update)

Sony wird auch in diesem Jahr wieder die Sony Days of Play Kampagne starten, zu der vorab erste Details durchgesickert sind.

Zwar ist davon noch nichts offiziell, die ersten Werbeprospekte von Discountern und Händlern offenbaren allerdings schon den Starttermin und was die Days of Play diesmal versprechen.

Los geht es demnach am 25. Mai 2020, dann gibt es unter anderem das PlayStation Plus Abo wieder 30 Prozent günstiger. Zudem wird erwartet, dass auch in diesem Jahr wieder eine Auswahl an Spielen für einen begrenzten Zeitraum im Preis reduziert werden. Zuletzt handelte es sich dabei immer um recht aktuelle Games oder Blockbuster aus dem First-Party Line-Up.

2019 waren Spiele wie God of War, Days Gone, Spider-Man oder MediEvil vertreten.

Days of Play Hardware?

Ob es auch in diesem Jahr wieder eine spezielle PS4 oder ähnliches geben wird, ist noch nicht klar. Im vergangenen Jahr hatte Sony eine besondere Days of Play Edition der PS4 Slim veröffentlicht, sowie konnte man sich über den ein oder anderen Rabatt bei den regulären Konsolen, VR-Headsets oder dem Zubehör freuen.

Die offizielle Ankündigung der Days Of Play 2020 wird in Kürze erwartet.

Update: Laut weiterer Händler wird in diesem Jahr Death Stranding, The Last of Us, Days Gone und Spider-Man bei den Spielen vertreten sein, die es bereits für 19 EUR geben wird. Auch attraktive PS4 Pro und PSVR Bundle sind wieder mit vertreten. Die entsprechenden Aktionsseiten sind bereits online:

Die offizielle Ankündigung wird in Kürze erwartet.