Home News Sony erwartet unspezifische Verluste mit dem PS4 Launch
Sony erwartet unspezifische Verluste mit dem PS4 Launch
0

Sony erwartet unspezifische Verluste mit dem PS4 Launch

0

Sony hat nun ebenfalls ihren aktuellen Quartalsbericht vorgelegt, in dem man einen „unspezifischen“ Verlust im kommenden Monat erwartet, sobald die PlayStation 4 erscheint.

Trotz der unerwartet hohen Nachfrage wird die PlayStation 4 zunächst ein Verlustgeschäft für das Unternehmen sein, bei der man schätzungsweise von rund 60 Dollar pro Konsole ausgeht. Laut Vice President Masayasu Ito wird man sich davon aber schnell durch die Spielverkäufe und durch PlayStation Plus erholen. Bis zum Ende des Geschäftsjahres im März 2014 möchte man mindestens fünf Millionen Konsolen abgesetzt haben, was auch Third-Party Publisher wie EA so erwarten.

Die PlayStation 2 und PSP leiden weiterhin an rückläufigen Verkaufszahlen, wobei die PlayStation 3 weiterhin im letzten Quartal zugelegt hat.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen