Sony feiert PS5 Launch mit riesiger Lichtshow

In den USA und weiteren Teilen der Welt erscheint heute offiziell die PS5, während Europäer nur neidisch über den großen Teich blicken und zugucken dürfen.

Dennoch zelebriert man diesen Initial-Launch mit einer riesigen Lichtshow, wohl auch deshalb, weil man auf die üblichen Live Events derzeit verzichten muss. Dieses Spektakel wollen wir euch keinesfalls vorenthalten.

Warum nun ausgerechnet Europäer am längsten auf die PS5 warten müssen, erklärt Sony mit logistischen Herausforderungen. So umfasst Europa mehr Ländern als sonst irgendwo, die alle ihre eigenen Bestimmungen haben, was Zoll und Einfuhr betrifft.

Dass ein Launch theoretisch auch hierzulande am heutigen Donnerstag möglich gewesen wäre, zeigt ein Blick auf die verschiedenen Händler. Otto.de zum Beispiel bereitet seit heute den Versand der PS5 vor, gleiches ist von Müller zu hören.

Amazon.de liefert erwartungsgemäß nach Termin am 19. November aus, hinter denen ein ausgeklügeltes System steht, um keinen Street Day zu brechen. Media Markt und Saturn wollen ebenfalls pünktlich zum Launch liefern, rechnen aber mit möglichen Verzögerungen. GameStop plant ebenfalls mit zwei Tagen, um alle Pre-Order Einheiten an die Kunden zu verschicken.

Vor Ort wird es erstmal keine PS5 Konsolen geben, wie Sony erst kürzlich bestätigt hat. Dafür werden sich aber heute neue PS5 Konsolen wieder vorbestellen lassen, darunter bei Amazon und Otto.de.

Update: Auch PlayStation Italien feiert den heutigen EU Launch mit einer Lichtshow an der Piazza San Marco.

Sony PlayStation 5
  • Freue dich auf blitzschnelles Laden mit einer ultraschnellen SSD, eine realistischere Spielerfahrung...
  • Nutze die Leistung der speziell entwickelten CPU, GPU und SSD mit integriertem I/O und erlebe, wie...