Sony fürchtet von Microsoft überrollt zu werden

By Mark Tomson 3 comments
2 Min Read

Bei Sony ist man unheimlich besorgt darüber, dass Microsoft sie in ihrer Marktstellung im Gaming-Business überholen wird. Die Übernahme von Activision / Blizzard hätte Microsoft einen „unglaublichen strategischen Wert“ verliehen, dem man nur wenig entgegensetzen kann.

Das geht aus den geleakten Dokumenten (via Reddit) des Insomniac Games Hacks hervor, wo in einem Slide betont wird, dass sie durch die Übernahme nun in der Position seien, um PlayStation zu überholen. Ein ähnliches Szenario hatten bereits Analysten prophezeit, wonach Sony aus Sicht der Umsatzzahlen beim Gaming schon bald auf Platz 3 verdrängt wird.

Live-Service-Games setzen Sony unter Druck

Insbesondere die Faktoren Live-Service-Spiele und Skalierung im Mobil- und der PC-Storefront werden dazu beitragen, dass Sony in Zukunft nicht gegen Microsoft konkurrieren kann. Dies könnte der Grund sein, warum auch Sony groß in das Live-Service-Genre einsteigen möchte. Schon jetzt würde man in diesen Bereichen hinterherhängen und muss daher weiter expandieren.

In den Dokumenten wird auch Call of Duty und der Game Pass erwähnt, wonach man davon ausgeht, dass Call of Duty ab 2027 exklusiv für Xbox erscheinen wird. Die Dokumente selbst stammen allerdings aus einem Zeitraum, bevor sich Microsoft zu dem 10-Jahres-Deal mit Call of Duty entschieden hat.

Game Pass wird zur Bedrohung

Unabhängig davon, rechnet man bei Sony damit, dass viele PlayStation Spieler wegen Call of Duty zur Xbox wechseln werden und Microsoft Timing und In-Game-Unterschiede als Waffe nutzen könnte. Dabei soll auch der Game Pass eine umfassende Rolle spielen, der von Sony als „massive Bedrohung“ für PlayStation Plus angesehen wird, insbesondere mit exklusiven und Day One-Releases.

So geht man bei Sony davon aus, dass auch Activision Blizzard-Spiele bald am Release-Tag im Game Pass erscheinen werden. Hinzu kommen die Bemühungen im Mobile-Bereich, mit denen man gegen Apple und Google konkurrieren möchte. Auch hier ist Sonys eigene Einschätzung jene, dass man in diesem Bereich bereits hinter der Konkurrenz zurückbleibt.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
3 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments