Sony: Move wird andere Controller nicht ersetzen

Der neue Move Controller macht in diesen Tagen zwar viel Wirbel, aber er soll die herkömmlichen Controller nicht ersetzen. Das sagte SCEA´s CEO Jack Tretton in einem Interview gegenüber G4TV.

„Die Sache mit der Bewegungs-Steuerung ist doch die: Sie ist ein Add-On, eine Verbesserung und Erweiterung von dem, was es bereits gibt. Sie ist kein Ersatz für den bisherigen Controller“, so Tretton.

Der Move Controller soll dem Kunden auch nicht aufgezwungen werden und wird immer wahlweise zur Verfügung stehen, wenn er im Herbst 2010 erscheint.

Quelle: Gamefront.de

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x