Sony soll an einer neuen Horror-IP für die PS5 arbeiten

Das Horrorgenre bekommt womöglich neuen Zuwachs, denn Sony soll an einer neuen Horror-IP für die PS5 arbeiten. Details dazu sind derzeit aber noch spärlich.

So behauptet der Insider ‘Emre Kaya’ auf Twitter, dass er sich normalerweise nur zu Dingen rund um Batman äußert, wenn es ums Gaming geht, aber soweit er gehört hätte, befindet sich eine neue Horror-IP in Arbeit, die für PS5 erscheint. Belegt werden kann das aktuell jedoch nicht.

Dass Sony dem Horrorgenre nicht gänzlich abgeneigt ist, zeigen diverse Franchise, die man innerhalb dieses Genres etabliert hat – Siren, Until Dawn – um zwei Beispiele zu nennen. Auch wird vermutet, dass sich neben bekannten Marken auch mehrere neue IPs bei Sony für die nächste Generation in Entwicklung befinden.

Bis zu einer Ankündigung oder Bestätigung durch Sony bleibt das natürlich ein Gerücht. Zu hoffen wären es aber allemal, da das Horrorgenre nach wie vor zu kurz kommt.