Sonys Reaktion auf die Verwendung von PS3 Material bei der Wii U Ankündigung

Letzte Woche berichteten wir darüber, dass sich Nintendo bei der Enthüllung der Wii U an PS3 und Xbox360 Material bedient hätte, um eine Präsentation auf die Beine zu stellen.

Grund dafür ist, dass es für die Wii U derzeit noch kein fertiges Material gibt, welches man hätte zeigen können. Nun hat sich auch Sonys Andrew House dazu geäußert, nachdem man ihn auf diesen Umstand angesprochen hat.

„Das einzige was ich dazu zu sagen habe ist, dass diese Nachahmung die höchste Form von Schmeichelei sei,“ so House.

Nintendo betonte hier aber schon, dass echtes Wii U Material viel besser aussehen wird als auf der PS3 und Xbox360. Das war ihnen irgendwie noch wichtig zu betonen.

Quelle: VG247

[asa]B003UESJPG[/asa]

15
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x