- Advertisement -

Sound BlasterX Katana – Soundbar-System für PS4 bekommt sinnvolles Update spendiert

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Wer nicht gleich ein teures und leistungsfähiges Heimkino zu Hause bauen möchte, um den perfekten Sound in Spielen genießen zu können, für den dürfte das Sound BlasterX Katana-System von Creative eine gute Option sein.

Das System ist bereits seit einigen Monaten auf den Markt und wird unter Gamern insbesondere aus Sicht des Klangs, dem Design und der Verarbeitung gelobt. Problematisch war lediglich die etwas komplizierte Verkabelung per optischer Verbindung mit separatem Mikrofonanschluss über den Controller der PS4. Hier hat man nun nachgebessert und USB-Audio mit einem neuen Update nachgereicht, was insbesondere Besitzern der PS4 Slim entgegenkommen dürfte.

Die Nutzer können sich nun darauf freuen, mühelos auch von einem iOS- oder Android-Smartphone oder -Tablet aus auf Technologien wie Störgeräuschunterdrückung und Stimmverfremdung zurückgreifen zu können, während die Soundbar mit der PS4 verbunden ist. Dies wird durch ein Update der Sound Blaster Connect-App möglich, das Ende Oktober über App Store und Google Play erhältlich sein wird.

Generelle Features der Soundbar

  • Under-Monitor-Audiosystem: So schlank und doch so leistungsfähig
  • Aurora-Reactive-Beleuchtungssystem: Rücken Sie Ihre Installation ins rechte Licht
  • 5-Treiber-Design: Fachkundig abgestimmte Akustik
  • 2,5-Zoll-Mittelbasstreiber, nach oben gerichtet (63,5 mm) – 1,3-Zoll-High-Excursion-Hochtöner (34 mm) – 5,25-Zoll-Subwoofer-Treiber (133 mm)
  • Tri-Amplification-Design: Hochmoderner Hörgenuss

Erhältlich ist das Sound BlasterX Katan-System für rund 260 EUR.

ps4_support_with_katana

[amazon box=“B01N5FV9PC“]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments