South Park: Der Stab der Wahrheit – Es gab noch weitere DLC-Pläne

Es gab offenbar noch Pläne, einen weiteren DLC zu ‚South Park: Der Stab der Wahrheit‘ zu entwickeln, wie man derzeit von Entwickler Obsidian Entertainment hört.

In einem Interview mit Studio Boss Feargus Urquhart äußerte dieser, dass sich diese Pläne nach dem Zusammenbruch von THQ und der anschließenden Übernahme des Spiels durch Ubisoft geändert hätten.

„Ich weiß nicht was es sein könnte. Wir haben immer darüber gesprochen, die Story durch einen DLC zu erweitern, aber es war nur Zeugs auf dem Papier und es wurde nie weiter besprochen. Das war als THQ noch darin involviert war. Als es zu Ubisoft überging, gab es nur mehr Druck, dass das Spiel fertiggestellt wird. Das war die Priorität, sodass wir es fertigstellten.“

Obsidian Entertainment glaubt, dass Ubisoft schon längst mit dem Spiel abgeschlossen hat, auch wenn es Potenzial hat, weitere Geschichten zu erzählen.

Ob nun tatsächlich noch ein DLC folgt oder nicht, scheint somit völlig offen.

[asa]B00IYO2UHK[/asa]