Space Rift: Episode I ab sofort auch für PlayStation VR erhältlich

Das Thema Weltraum scheint sehr beliebt unter VR-Entwicklern, dem sich auch das deutsche Studio  Vibrant Core angenommen hat. So ist ab sofort die erste Episode ihres Adventures ‚Space Rift‘ für PlayStation VR erhältlich.

Space Rift ist das erste storybasierte, in Deutschland entwickelte VR-Spielerlebnis, das sich von der Konkurrenz durch eine filmische Inszenierung, eine spannende Story, sowie hochwertig gestaltete Missionen und progressive Charakterentwicklung abhebt. In dem Weltraumabenteuer sitzen Spieler in einem VR-Cockpit mit vollständiger Rundumsicht und fliegen durchs Weltall. Sie sammeln wichtige Ressourcen ein, mit deren Hilfe sie ihr Raumschiff aufwerten und bessere Waffen im Kampf gegen die feindlichen Organisationen WEYSS und PANDORA einsetzen können.

Nominierung für Entwicklerpreis

Mit dem vorangegangenen Release konnte sich Space Rift zudem bereits eine Nominierung beim Deutschen Entwicklerpreis in der Kategorie ‚Beste VR/AR Experience‘ sichern. Die Verleihung dazu findet am 7. Dezember 2016 im Palladium in Köln, statt. Über die Gewinner entscheidet auch in diesem Jahr eine hochkarätig besetzte Jury, die sich aus Journalisten, Spieleentwicklern und Fachleuten aus Wissenschaft und Kommunikation zusammensetzt.

Space Rift ist ab sofort für 19,99 EUR im PlayStation Store erhältlich. PlayStation Plus User erhalten zudem einen Rabatt von 20 Prozent.