Square Enix: „Kampfsystem hängt vom Entwickler ab“

By Johannes Add a Comment
1 Min Read

„Final Fantasy XV“ wird mit dem kommenden Release bekanntermaßen sehr actionreiche Kämpfe besitzen, weswegen von der Seite der Fans immer wieder die Frage aufkommt, ob sich Square Enix auf das altbewährte Runden-Kampfsystem besinnen möchte.

Hajime Tabata, Director von Final Fantasy XV bei Square Enix, geht näher auf diese Frage ein und verdeutlicht, dass nicht Square Enix über die Art des Kampfsystems entscheidet, sondern das jeweilige Entwicklerstudio. Es sei allein die Entscheidung des Teams und auch er möchte sich weiterhin auf die direkte Kontrolle des Charakters konzentrieren. „Vielleicht wird sich ja ein anderes Entwickler-Team um Final Fantasy 16 kümmern und sich doch noch für die Rundenkämpfe entscheiden“, sagt Tabata anschließend.

„Final Fantasy XV“ wird hierzulande im Jahr 2015 veröffentlicht.

[asa]B00DC3E4BS[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments