Square Enix kommentiert Final Fantasy XIII Wertungen

Die Reviews zu Final Fantasy XIII fallen in diesen Tagen sehr differenziert aus. Vor allem der lineare Spielablauf wird hier hier bemängelt. Dazu hat sich nun Director Toriyama-San und Producer Yoshinori Kitase geäußert und verteidigen die teils doch eher mittelmäßigen Wertungen.

So versucht man nicht zu sehr auf die Kritiker zu hören. Aber man hat eine Story zu erzählen und es ist wichtig, dass sich der Spieler mit der Welt und den Charakteren befassen kann, bevor man sie verliert, so Kitase.

Game Director Motomu Toriyama fügte hinzu: „Wir glauben, viele Kritiker schauen aus westlicher Sicht auf Final Fantasy XIII. Die meisten westlichen RPGs bieten einfach eine große offene Welt in der man machen kann was man will. Es wird sehr schwer eine überzeugende Geschichte zu erzählen, wenn man einem zu viel Freiheiten gibt.“

Selber überzeugen kann man sich von Final Fantasy XIII, wenn das Spiel am 09. März 2010 bei uns erscheint.

Quelle: CVG

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x