Star Wars Jedi: Fallen Order – Review Embargo & EA Access Zugriff bestätigt

Das neue ‚Star Wars Jedi: Fallen Order‘ ist der Hoffnungsträger unter den Star Wars-Spielen, nachdem Battlefront II zuletzt nicht ganz die Erwartungen der Fans erfüllen konnte.

Ob das mit Fallen Order der Fall sein wird, zeigt sich oftmals an den ersten internationalen Reviews, dessen Embargo EA jetzt mit dem Versand der Review-Kopien bestätigt hat. Demnach muss man sich tatsächlich bis zum Release des Spiels am 15. November gedulden, denn erst ab 6 Uhr in der Früh kann mit ersten Testberichten gerechnet werden. Dies hängt vor allem mit der Zeitverschiebung zusammen, denn zum Beispiel in den USA ist es dann erst 21 Uhr am Vortag.

EA Access Zugriff bestätigt

Star Wars Jedi: Fallen Order wird auch via EA Access verfügbar sein, allerdings auch erst zum Release am Freitag, soweit man in Erfahrung bringen konnte. Üblicherweise kann man Spiele bei EA Access schon etwas früher anspielen, da man bei Star Wars Jedi: Fallen Order allerdings Story-Spoiler vermeiden möchte, gibt es diesmal eine kleine Ausnahme. Stattdessen darf man sich auf ein paar exklusive Skins freuen.

Unsere Eindrücke und das Review zu Star Wars Jedi: Fallen Order folgen dann ebenfalls zeitnahe.

Sale
Star Wars Jedi: Fallen Order - Standard Edition - [PlayStation 4]
  • Um den Orden der Jedi wieder aufzubauen, müssen sie an die Fragmente Ihrer Vergangenheit...
  • Während sie Ihre Fähigkeiten optimierst, erwarten sich filmisch umgesetzte Lichtschwert- und...
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x