Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – So wertet die Welt & Liveaction Trailer

Mit Spannung wurde das neueste Star Wars-Spiel von Respawn Entertainment erwartet, mit dem eine weitere Story-Lücke in der Saga gefüllt wird. Nachdem man zuletzt nicht gänzlich die Erwartungen der Spieler mit Star Wars erfüllen konnte, soll es nun Star Wars Jedi: Fallen Order richten.

Star Wars Jedi: Fallen Orde verspricht intensive Star Wars-Lichtschwertgefechte, wie man sie aus den Filmen kennt. Zum Leben erweckt wird der Titel von Respawn, einem Studio, das für seine visuell beeindruckenden und technisch hochwertigen Spiele bekannt ist. Die Spieler erschaffen dank ihrer Jedi-Ausbildung mit einem innovativen Lichtschwert-Kampfsystem und Macht-Fähigkeiten verschiedene Nahkampfkombinationen.

Außerdem kann in diesem Galaxis-umspannenden Abenteuer die Umgebung mit diversen Plattform- und Fortbewegungsmöglichkeiten genutzt werden, um Gegner strategisch zu überwältigen und Rätsel zu lösen. Star Wars-Fans werden dazu bekannte Schauplätze, Waffen, Ausrüstungsobjekte und Gegner wiedererkennen und dürfen sich außerdem auf zahlreiche neue Charaktere, Orte, Kreaturen, Droiden und Gegner freuen.

Erste Testwertungen

Wie Star Wars Jedi: Fallen Order bei den internationalen Testern ankommt, erfahrt ihr im folgenden Wertungsspiegel:

  • Press Start – 9.0/10
  • GodisaGeek – 8/10
  • US Gamer – 7.0/10
  • Hobby Consolas – 9.0/10
  • Vandal – 8.8/10
  • TSA – 9.0/10
  • Power Unlimited – 7.8/10
  • IGN – 9.0/10
  • Easy Allies – 9.0/10
  • Spazio Games – 8.8/10
  • Multiplayer.it – 8.7/10
  • True Gaming – 9.0/10
  • GameSpot – 8.0/10
  • GamesRadar – 8.0/10
  • GamePro – 8.5/10
  • The Guadian – 8.0/10

Nach dem anfänglichen Debakel rund um Battlefront II als wieder ein ziemlich sicherer Kauf. Unser Review folgt dann in den kommenden Tagen.

Sale
Star Wars Jedi: Fallen Order - Deluxe Edition - [PlayStation 4]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren