Surviving Mars – Neue Simulation zur Besiedlung des roten Planeten angekündigt

Paradox Interactive hat eine neue Simulation angekündigt, bei der ihr den Mars von Grund auf kolonialisieren und dessen Geheimnisse aufdecken könnt. In ‚Surviving Mars‘ lässt sich mit nur wenigen Opfern ein komplett neuer Planet besiedelt.

Alles was ihr dafür braucht sind regelmäßige Lieferungen, Sauerstoff, etwas Training, Erfahrung mit Sandstürmen, sowie etwas Neugier, um die mysteriösen schwarzen Würfel zu erforschen, die wie aus dem Nichts aufgetaucht sind. Mit nur ein wenig Ehrgeiz, kann der rote Planet so zu einem unglaublichen neuen Lebensraum werden.

‚Surviving Mars‘ ist eine Sci-Fi Besiedlungssimulation, in der es darum geht, den roten Planeten zu kolonialisieren und auf dem Weg dahin zu überleben. Zunächst müsst ihr die richtige Raumfahrtorganisation für Ressourcen und finanzielle Unterstützung wählen, bevor ihr euch für einen Besiedlungsstandort entscheidet. Erbaut anschließend eine Infrastruktur und Domes, erforscht neue Möglichkeiten und nutzt Drohnen, um aufwendigere Möglichkeiten zu eröffnen und eure Siedlung weiter zu gestalten. Kultiviert euer eigenes Essen, baut Mineralien ab, oder relaxte einfach nach einem harten Tag Arbeit. Aber vergesst dabei nie, dass eure Kolonialisten am Leben bleiben müssen, was keine leichte Aufgabe auf diesem seltsamen neuen Planeten ist. Der Mars wartet auf euch!

‚Surviving Mars‘ erscheint irgendwann 2018.

Like It Or Not

0 0