The Coma 2: Vicious Sisters – Release in diesem Juni bestätigt

Der koreanische Horrortitel The Coma 2: Vicious Sisters erscheint in diesem Juni, wie Entwickler Devespresso Games und Headup heute bekannt gaben. Damit erwartet euch ein story-getriebenes und atmosphärisches Horrorspiel, das auf die Ästhetik der koreanischen Mangas setzt.

The Coma 2: Vicious Sisters setzt die dunkle Geschichte fort, die in The Coma: Recut begonnen hat.
Obwohl es sich um eine Fortsetzung handelt, sind keine Kenntnis der Geschichte des Originalspiels erforderlich. Diesmal übernehmen die Spieler die Rolle der neuen Protagonistin Mina Park
ein, die als Nebenfigur aus dem ersten Spiel bekannt ist.

Mina ist gezwungen, ihrer verlassenen High School zu entkommen, um sich den Klauen eines unerbittlichen, psychotischen Slashers zu entziehen. Sie merkt aber schnell, dass sie unabsichtlich in eine gefährliche, schattenartige Version ihrer wachen Weltrealität hineingezogen wurde, während sie das umliegende Viertel erkundet.

The Coma 2: Vicious Sisters untersucht die universellen Themen Freundschaft, Mobbing und den Druck akademischer Leistungen in einem bestimmten koreanischen Kontext. Die Spieler müssen sich auf gefährliche Begegnungen vorbereiten, die zu verzweigten Zwischensequenzen, mehreren Enden und einem möglichem Dauerschaden führen.

The Coma 2: Vicious Sisters erscheint am 19. Juni 2020 für PS4 und Switch.