- Advertisement -

The Crew – Ständige Onlineverbindung vorausgesetzt

By Trooper_D5X 6 comments
1 Min Read

Ubisoft´s ‚The Crew‘ setzt eine ständige Onlineverbindung voraus, die euch beim Verlust direkt aus dem Spiel und zurück zum Startbildschirm katapultiert, selbst wenn man ganz alleine spielt.

„Ich denke man wird aus dem Spiel geworfen,“ sagte Creative Director Julian Gerighty dazu. „Es ist eines dieser Dinge, damit das Spiel mit einer Internetverbindung funktioniert, so dass ich glaube, dass man das Rennen verlieren wird, in dem man sich gerade befindet.“

Bei Entwickler Ivory Tower weiß man, dass dies vielleicht nicht die eleganteste Lösung ist, aber es ist nun mal ein Bestandteil des Spiels, das man in dieser Hinsicht mit World of Warcraft vergleicht, bei dem man in Instanzen kämpft. Ubisoft versichert aber, dass die Verbindung zu den Onlineservern vermutlich deutlich eleganter gelöst wurde, als im Vergleich zu EAs Origin.

Dazu setzt man auf eine Peer-to-Peer Lösung, die heutzutage sehr effizient funktioniert. Sollte man zum Beispiel die Verbindung verlieren, wird der Host mit irgendjemand anderen verbunden. Es im Grunde das gleiche System, das bereits in ‚Test Drive Unlimited‘ zum Einsatz kam, aber deutlich verbessert.

The Crew erscheint diesen Herbst, etwa um September herum.

[asa]B00JIWAOPC[/asa]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
6 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments