- Advertisement -

The Elder Scrolls Online – Konsolen-Version auf Dezember verschoben? (Update)

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Bethesda könnte den Release von ‚The Elder Scrolls Online‘ für Konsolen womöglich auf Dezember verschoben haben, wie auf der offiziellen Seite zu lesen war.

Dort schrieb man: „Während es ersichtlich wurde, dass unser geplanter Juni Release der Konsolen-Version nicht möglich ist, haben wir großartige Fortschritte gemacht, so dass wir entschieden haben, weitere sechs Monate zu investieren, um sicherzustellen, dass wir die Erfahrung abliefern, die Fans erwarten und verdienen.“

Der Eintrag wurde zwischenzeitlich wieder gelöscht und Bethesda betreibt gerade Schadensbegrenzung und löscht alle Verweise auf diesen Post. Erste Onlinehändler haben allerdings schon damit begonnen, das Release-Datum abzuändern.

Daher sollte man noch eine offizielle Ankündigung abwarten, sich aber schon auf eine Verschiebung des Titels einstellen.

(Update)

Bethesda hat die Verschiebung nun offiziell bestätigt, die man mit „spezifische Problemstellungen“ erklärt, an denen man noch zu arbeiten hat. Man möchte sich daher rund sechs Monate extra Zeit für das Spiel nehmen, womit die Konsolen-Fassung wohl erst gegen Ende des Jahres erscheint. Den vollständigen Eintrag gibt es auf der offiziellen Seite von Bethesda nachzulesen.

[asa]B00DC3WTS8[/asa]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments