The Last Guardian – Infos aus der PSM3

By Trooper_D5X 2 comments
2 Min Read

In der aktuellen Ausgabe des PSM3 Magazine gibt es eine Preview zu The Last Guardian, aus der die Seite Gamersmint einige Infos zusammengefasst hat.

  • The Last Guardian wird ähnlich wie Ico
  • Das Spiel verwendet original Musik und nicht die aus dem Trailer, die nur Testweise genutzt wurde.
  • Es werden Dinge umgesetzt, die mit der Technik der PS2 damals noch nicht möglich waren.
  • Torico´s Federn, Schmetterlinge, Staub, Partikel werden alle in Echtzeit gerendert und viele Animationen sind von Hand gefertigt.
  • Das Spiel wird nich so eingeschränkt sein wie Ico.
  • Torico kann offenbar die Wächter beseitigen, als Kind kann er das aber nicht und ist ‚Undercover“ unterwegs, wenn er alleine ist.
  • Ueda wird nicht verraten, wer der letzte Wächter ist – Torico oder der Junge. Das muss man selber herausfinden.
  • Das Team Ico berät sich mit allen In-House Studios von Sony in technischen Fragen, wo es möglich ist.
  • Torico´s-KI wird sich auf die Stimmungen und Reaktionen seiner Umwelt konzentrieren. Das Spiel basiert auf den Beziehung zu dem Kind, um Rätsel zu lösen und die Festung zu erforschen.
  • Wächter in Rüstungen sind Schatten, wenn ihre Rüstung glüht, können sie verschwinden.
  • Ueda sieht das Spiel nicht als Kunst. Es könnte vielmehr ein Konzept der Kunst sein. Sonst würde es schwierig werden Spaß zu machen, weshalb man hier die richtige Balance finden muss.
  • Ueda würde gerne das Spiel rechtzeitig veröffentlichen, aber er möchte die Dinge nicht überstürzen.
  • Ueda ist vorsichtig mit den Rätseln, dass diese nicht zu schwierig sind, aber dennoch eine gute Portion Herausforderung behalten. Im Beta Test versucht man die Schwierigkeit zu messen und auch hier die richtige Balance zu finden.
  • Es wird weniger Kampfszenen als in Ico geben.
  • The Last Guardian soll zumindest in Japan noch bis Ende des Jahres erscheinen.

Quelle: Gamersmint

[asa]B00178636E[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments