Home News The Last of Us – „Wir wollten die Industrie verändern“, sagt Naughty Dog
The Last of Us – „Wir wollten die Industrie verändern“, sagt Naughty Dog
5

The Last of Us – „Wir wollten die Industrie verändern“, sagt Naughty Dog

5

Mit ‚The Last of Us‘ hat Naughty Dog in diesem Sommer einen Titel abgeliefert, der in mancher Hinsicht mit den Standards der Industrie brach und dennoch erfolgreich war.

Ein Aspekt darin, der so gar nicht in das typische Bild einer Videospielheldin passte, war die Protagonistin Ellie, was laut Creative Director, Neil Druckmann, auch völlig beabsichtigt war.

„Ich hatte diese geheime Agenda. Ich wollte eine der coolsten, nicht-sexuellen weiblichen Videospiel-Protagonistinnen erschaffen. Ich hatte das Gefühl, wenn wir das tun, besteht die Möglichkeit, die Industrie zu verändern. Ich weiß, das klingt prätentiös, aber das war mein Ziel.“

Druckmann glaubt zudem, dass man mit ‚The Last of Us‘ eine Tür aufgestoßen hat und man zukünftig mehr solcher Heldinnen sehen wird, die dennoch erfolgreich sein werden.

Momentan arbeitet Naughty Dog an einem unbekannten PlayStation 4 Titel, hinter dem ‚Uncharted 4‘ vermutet wird.

Sony Computer Entertainment
Preis: EUR 99,25
1 neu von EUR 99,2512 gebraucht von EUR 29,90
bei amazon.de kaufen

Comment(5)

  1. Ich finde, dass das spiel echt überbewertet wird, ich erwarte viel lieber ein Uncharted 4, das passt besser zu Naughty Dog

Comments are closed.