The Outer Worlds – Neue Gameplay-Eindrücke von der PAX

Vom gestrigen PAX Panel sind heute neue Gameplay-Eindrücke aus ‚The Outer Worlds‘ verfügbar, das derzeit von Obsidian Entertainment und Private Division entwickelt wird.

Unter anderem geht man darin auf verschiedene Aspekte des Spiel ein, darunter die Waffen, das HUD, eure beiden Begleiter Nyoka und Felix, der Charakterpassung und vieles mehr. Außerdem stellt man schon eine Quest vor, die euch in dem SciFi-RPG erwartet. Das Panel wurde von den Co-Game-Directors, Tim Cain und Leonard Boyarsky (Fallout, Vampire: The Masquerade), Megan Starks (Pillars of Eternity II: Deadfire) und Charles Staples (Fallout: New Vegas, South Park: The Stick of Truth) geleitet, sowie von Obsidians Director of Communications, Mikey Dowling moderiert.

RELATED //  The Outer Worlds erscheint im Oktober, neuer Trailer

The Outer Worlds ist ein neues Einzelspieler-RPG von Obsidian Entertainment und Private Division. Während die Spieler eine Weltraumkolonie erforschen, entscheiden die Handlungen ihrer Spielfigur, wie sich die Geschichte entwickelt. In der Gleichung des Konzerns, der die Kolonie betreibt, stellen die Spieler die außerplanmäßige Variable dar.