The Playroom war ursprünglich nur eine Tech-Demo, weitere Inhalte nach dem Launch?

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Erst vor wenigen Tagen hieß es, dass die auf der E3 gezeigte ‚The Playroom‚ Tech-Demo für PlayStation 4 auf jeder neuen Konsole vorinstalliert sein wird.

Das könnte nun schon wieder ganz anders aussehen, da die Anwendung ursprünglich nur als Tech-Demo gedachte war und nie zur Veröffentlichung für den Spieler. Die darin gezeigte Spiele sollten lediglich die Interaktionen zwischen dem Spieler, der Kamera und dem Controller präsentieren. Laut Sony´s Tsubasa Inaba waren die Reaktionen der E3 Demo allerdings so positiv, dass man anfing zu überlegen, was man in Bezug auf eine Spielesammlung für The Playroom tun kann.

Inaba vergleicht The Playroom mit dem Welcome Park auf PlayStation Vita, mit dem man die Möglichkeiten des Handheld und seine speziellen Features demonstrierte. Inzwischen konnte man wohl weitere Entwickler dafür begeistern, die nun schauen, was alles damit möglich ist. Ob man damit bereits eine umfassende Erfahrung zum Launch der PS4 gewährleisten kann, kann derzeit noch keiner sagen. Möglicherweise wird man weitere Dinge nach dem Launch der PS4 der App hinzufügen.

Ob The Playroom tatsächlich schon auf jeder PS4 vorinstalliert sein wird, wollte Inaba so noch nicht bestätigen. Hier hofft man in den kommenden Wochen und Monaten weitere Infos bekannt geben zu können.

[asa]B00DCMIDFM[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments