The Sinking City – Warum die Lovecraft-Romane so sehr von Bedeutung sind

Nach ‚Call of Cthulhu‚ steht im kommenden Jahr mit ‚The Sinking City‘ ein weiteres Spiel basierend auf den H.P. Lovecraft-Romanen an, denen man sich heute im einem aktuellen Video widmet.

Speziell geht man darin der Frage nach, was die Romane so einflussreich macht, womit man insbesondere Neulinge ansprechen möchte, die noch nicht so sehr damit vertraut sind.

The Sinking City ist ein in den 1920er Jahren angesiedeltes Action- und Ermittlungs-Abenteuer in einer offenen Spielwelt, die von H.P. Lovecraft inspiriert ist, dem berühmten Meister des Horrors. Die Spieler übernehmen die Rolle von Charles, einem Privatdetektiv. Er ist gerade in Oakmont, Massachusetts, angekommen, um herauszufinden, was die Stadt und den Verstand ihrer Bewohner in Besitz genommen hat.

Das Spiel erscheint am 22. März 2019.