The Survivalists erhält das Expeditions-Update

Gut ein Jahr nach dem Release erhält das Sandbox-Survival-Game The Survivalists nun auch das Expeditions-Update auf Konsolen spendiert, das im Laufe des Tages erscheint.

Das Expedition-Update umfasst neue Quests, Trinkets, Animals & Pets, ein Save Upgrade System und vieles mehr. Jeder Spieler hat damit vier Trinkets, in die er gesteckt werden kann, um Boni wie Brandschaden, erhöhten Werkzeugschaden, Schilde und vieles mehr abzuleiten.

Jeder Trinket hat zudem 4 Stufen-Slots, mit denen sich euer Spielstil anpassen lässt. Um sich die über 40 zu verdienen, müsst ihr Aufgaben für den Taskmaster erfüllen, neue Rezepte freischalten und sie dann auf der neuen Trinket-Bank herstellen.

Vier neue Inseln

Zudem gibt es jetzt vier neue Insel, die etwas weiter entfernt sind und thematische Aufgaben mit einem immer höher werdendem Schwierigkeitsgrad umfassen, ebenso mit größer werdenden Belohnungen. Insgesamt gibt es über 50 Herausforderungen in den Bereichen Beastmaster, Collector, Gourmand und Salesman zu absolvieren.

Ebenso wird das Höhlensystem überarbeitet, es gibt Optimierungen an Labyrinths sowie ein brandneues Bestiarium im Tagebuch, das euch einen Überblick über Tiere und gesammelte Items gewährt. Abschließend wird eine neue Währung eingeführt, es gibt auch einen neuen Token-Shop, neue Items und Ressourcen, mehr Mob-Varianten und mehr.

Den vollständigen Changelog zum Expeditions-Update gibt es auf der offiziellen Seite.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x