The Walking Dead: Saints & Sinners – Meatgrinder-Update angekündigt

Skydance Interactive stellt heute das Meatgrinder-Update für The Walking Dead: Saints & Sinners vor, das im Juli erscheint.

Das Meatgrinder-Update umfasst eine eine Handvoll neuer Karten, darunter ein brandneues Gebiet, in dem man sich durch die Wellen von Zombies kämpft, die zunehmend wilder werden. Der einzige Ausweg besteht im Herstellen von besseren Waffen, um so sein eigenen Überleben zu sichern. Eigens dafür wird ein brandneues Katana im Spiel verfügbar sein.

The Walking Dead: Saints & Sinners ist vollkommen auf VR ausgerichtet und bietet eine komplett neue Story, Entscheidungsfreiheit und brutale Kämpfe. Die Spieler müssen in den von endlosen Beißer-Horden überrannten und gefluteten Ruinen von New Orleans überleben und nach Waffen und Ressourcen suchen.

Die weitläufige Welt wird allerdings nicht nur von Untoten heimgesucht, auch die überlebenden Menschen sind in untereinander in blutige Fehden verstrickt. Es gilt, brutale ethische Entscheidungen zu treffen und ein Geheimnis aufzudecken, das die Zukunft aller in New Orleans Verbliebenen beeinflusst.

The Walking Dead: Saints & SinnersMeatgrinder-Update ist ab Juli erhältlich.