Trials Rising – Polar Expedition Track Pack erschienen

Passend zu den etwas kühleren Temperaturen hierzulande hat Ubisoft als Teil der Season 4 in ‚Trials Rising‘ das Polar Expedition Track Pack veröffentlicht.

Damit erwarten euch fünf eisige neue Strecken, die im Detail folgendes versprechen:

PERMAFROST

Du magst Luft? Ihr müsst eure Air Time auf dieser Strecke wirklich beobachten, während ihr aneinander gereiht durch ein atemberaubendes Dorf in Grönland springt, das von Gletschern umgeben ist. Diese Strecke bietet mehrere Möglichkeiten, um den Sieg nach Hause zu bringen.

GLACIAL MASS

Was ist cooler als cool zu sein? Glacial Mass. Diese Strecke startet auf einem Gletscher und führt euch um sinkende Eisberge, das euer Timing-Können auf die Probe stellt. Wenn ihr auf dieser Strecke Eis knacken hört, ist es wahrscheinlich, also bewegt euch schnell, Riders!

INUIT’S PARADISE

Der Himmel mit Aurora Borealis verleiht dieser Strecke die beste Stimmung der gesamten Expedition. Lasst euch jedoch nicht zu sehr von den Sehenswürdigkeiten ablenken, da ihr auf dieser Strecke einige ernsthafte technische Fähigkeiten erwerben könnt. Möglicherweise seht ihr einen Schneemann und ein Schneehörnchen, aber ihr benötigt einige Schneehasen, um in die Rangliste einzusteigen.

OUT COLD

Dieser Track wird einige ernsthafte X-Files-Nostalgie zurückbringen. Beginnt bei einem Sturm in der Nähe einer Militärstation und taucht in den Untergrund ein, wo euch das Militär lieber nicht sehen möchte. Geheimnisse sind darin enthalten. Werdet ihr sie finden?

ICEFERNO

Laut Dante war das letzte Level der Hölle mit Eis bedeckt. Wo Inferno euch in die Tiefe des Feuers bringt, bringt dich Iceferno weiter ins Eis. Die extreme Strecke des Rudels, nur die Top-Fahrer werden Iceferno erobern.