Twilight Path für PSVR angekündigt

Als Teil der PlayStation VR Sportlight Woche hat Entwickler Charm Games heute Twilight Path angekündigt, das bereits im Oktober erscheint.

Twilight Path ist ein Fantasy-Puzzle-Adventure in der virtuellen Realität, das euch auf eine jenseitige Reise entführt, um wandernden Geistern, verzauberten Wachposten und schelmischen Göttern zu begegnen. Twilight Path bezieht seine Inspirationen unter anderem Spirited Away, Princess Mononoke, The Dark Crystal und The Neverending Story.

Hierzu werdet ihr in ein surreales Reich zwischen der realen Welt und dem Leben nach dem Tod versetzt, wo ihr feststellt, dass ihr in dieser mystischen Geisterwelt gefangen seid. Der einzige Weg nach Hause führt durch das alte und verlassene Great Wheel, wobei euch euer Weg durch das Land der Schönheit, der Geheimnisse und des Lebens führt. Nur wenn ihr die Welt wieder ins Gleichgewicht bringt, könnt ihr ins Leben zurückkehren, das ihr zurückgelassen habt.

Twilight Path

Die PlayStation Move Controller geben euch dazu die Möglichkeit mit Objekten zu interagieren, um so die Rätsel zu lösen. Auch werdet ihr hilfreiche magische Kräfte entdecken, um Dinge zu kontrollieren, die man so nicht fassen kann, und die verborgene Sehenswürdigkeiten enthüllen. Durch diese intuitive Bewegung mit euren Händen und Controller-Tasten wird man das Wunder verspüren, riesige Relikte wiederherzustellen und wiederzubeleben, die seit Tausenden von Jahren vernachlässigt werden.

Twilight Path erscheint im Oktober 2020 für PlayStation VR.