Uncharted auf PS4 – Naughty Dog verspricht den nächsten Sprung in Sachen Grafik & Storytelling

Mit einem Teaser kündigten Sony und Naughty Dog am gestrigen Freitag den nächsten Ableger von ‚Uncharted‘ an, der aktuell für PlayStation 4 in Entwicklung ist.

Die Erwartungen an Naughty Dog sind mit der neuen Plattform sind natürlich enorm hoch, die schon zu den Anfängen der PS3 immer wieder für Jubelgesänge unter den Spielern sorgten. So soll es auch auf der PS4 sein, wie Naughty Dog’s Co-President Christophe Balestra zum neuen Teil des Action-Adventure verspricht.

In einem Interview mit GTTV Moderator, Geoff Keighley, sagte Balestra:

„Wir werden das Storytelling weiter voranbringen und wie immer auch das Performance Capture. Aber vom grafischen Standpunkt aus gesehen, werden wir einen großen Sprung erleben, mit dem an was das Team derzeit arbeitet. Ich denke, die Leute werden wirklich erstaunt über all das Zeug sein, das gerade bei Naughty Dog passiert.“

Wohin es Uncharted auf PS4 zieht, darüber spricht Naughty Dog derzeit nicht, aber ersten Hinweisen zufolge könnte uns hier auch eine Piratenstory erwarten.

Den ersten Teaser zum Spiel findet ihr nochmal hier.

[asa]B00BIYAO3K[/asa]