Until Dawn: Rush of Blood ist ein vollwertiges Spiel und kein DLC

Mit der Ankündigung von ‚Until Dawn: Rush of Blood‘ in der vergangenen Woche blieben noch einige Fragen offen, zum Beispiel die nach dem Umfang des Spiels oder dem Kontext zum Hauptspiel.

Hierzu hat sich Simon Harris, Executive Producer bei Supermassive Games, geäußert, der versichert, dass es sich bei ‚Until Dawn: Rush of Blood‘ um ein „vollwertiges Spiel“ handeln würde und nicht nur um einen DLC.

„Es ist kein DLC oder irgendetwas in dieser Art. Es ist ein eigenes Produkt für PlayStation VR; es spielt nur in der Welt von Until Dawn.“

Auf der Paris Game Week wurde eine etwa sieben Minuten lange Demo gezeigt, die nur die Hälfte eines der Level in Until Dawn: Rush of Blood ausmachen würde. Insofern darf man sich also noch viel mehr Inhalte freuen.

Einige der Schauplätze, Dinge und Charaktere in Until Dawn: Rush of Blood werden den Spielern allerdings vertraut vorkommen, eben weil es im Until Dawn Universum spielt. Es ist und bleibt aber eine komplette eigenständige Erfahrung.

Wann Until Dawn: Rush of Blood erscheint, ist gegenwärtig noch unklar. Neben diesem befinden sich noch über 50 andere Projekte für PlayStation VR in Arbeit, wie es heute Vormittag dazu hieß.

[asa]B00YANH5UQ[/asa]