USA: Spiele Ratings übernehmen nun Computer

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Während hierzulande Videospiele durch ein ausgeklügeltes System ihre Altersfreigaben erhalten und vom Pädagogen bis zum Juristen eine Absegnung erfolgen muss, machen es sich die Amerikaner nun einfacher.

Dort werden Spiele zukünftig nach der Beurteilung eines Computers eingestuft. Dazu muss vorab ein Fragebogen durch den Entwickler ausgefüllt werden – natürlich wahrheitsgemäß -, anhand der Computer dann die Einstufung vornimmt. Stichproben sollen die Einstufung dann überprüfen und gegebenenfalls korrigieren.

Diesen Schritt begründet die ESRB damit, dass die Flut an neuen Spielen in letzter Zeit drastisch zugenommen hat. Zunächst gilt das neue Prüfungsverfahren jedoch nur für Downloadspiele.

Quelle: NYTimes

[asa]B004GNWGK4[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments