Valkyria Chronicles 4 – Erstes Gameplay in Kürze & ein paar Infos

Nach der Ankündigung von ‚Valkyria Chronicles 4‚ vor einigen Tagen stellt SEGA heute auch baldige Gameplay-Eindrücke in Aussicht, die man vom kommenden Strategie-RPG erleben darf.

Kurz nach Weihnachten, nämlich am 27. Dezember um 11:30 Uhr, wird es ein Livestream Event (Video unten) geben, bei dem die Akteure hinter dem Spiel einige Szenen präsentieren werden, darunter Kiara’s Voice Actress Yukiyo Fujii und Naomi Oozora, der die Rolle von Nikola spielt. Zudem erwartet man einen Blick auf das Spiel allgemein, die neue Grenadier-Klasse und mehr.

Schon heute hat man allerdings weitere kleine Infos bestätigt, darunter zu den Charakteren und dem Klassensystem. Zu diesen gehören:

  • Angelica Farnaby: Eine Zivilistin, die ihre Erinnerungen verloren hat. Aufgrund ihrer fürsorglichen Art findet sie unter den Soldaten schnell Zuspruch.
  • Karen Stewart: Eine Sanitäterin, die in einem Männer-Haushalt aufgewachsen ist und sich daher gut im Team der Männern behaupten kann.
  • Ragnarok: Der der Sani-Hund des Teams.
  • Minerva Victor: Die Befehlshaberin von Squad F und zugleich Prototyp eines fairen und tapferen Anführers.

Weiterhin hat man einige Neuerungen im Level und Klassensystem vorgestellt, bei der nun nicht mehr einzelne Personen aufsteigen, sondern ganze Klassen. Diese könnt ihr im Trainingscamp erwerben und anschließend alle Charaktere einer Klasse zuweisen. Abschließend wurde ein erster DLC bestätigt, der in der japanische Limited Edition enthalten ist und sich ‚Joint Operation with Squad 7‘ nennt. Darin kämpft man mit den Veteranen Welkin Gunther und Squad 7 gemeinsam in einer Mission.

Valkyria Chronicles 4 erscheint 2018.