Vampyr erhält überraschend ein PS5 Upgrade

Obwohl schon gut 3 Jahre erhältlich, hat DontNod jetzt überraschend ein PS5 Upgrade für ihr Stealth-Adventure Vampyr veröffentlicht, das kostenlos verfügbar ist.

Mit dem Upgrade widmet man sich in erster Linie grafischen Aspekten, so dass der Titel jetzt in 1440p und mit 60fps läuft.

„Mit verbesserter Game Performance auf Konsolen der nächsten Generation könnt ihr jetzt das von der Pest heimgesuchte viktorianische London mit bis zu 1440p und 60 FPS besuchen! Wirst du seine Bürger retten oder dich von denen ernähren, die du zu heilen gelobt hast?“

In Vampyr schlüpfen die Spieler in die Rolle Dr. Jonathan Reid, einen berühmten Chirurgen, der  nach dem Ende des großen Krieges zurück in seine Heimat London kommt. Als Mann der Logik und Wissenschaft wird die Welt von Reid auf den Kopf gestellt als er eine Welt voller Mysterien und Monster betritt. Währenddessen hat die Bevölkerung Londons mit schrecklichen Krankheiten zu kämpfen und Dr. Reid könnte die letzte Hoffnung der Stadt sein.

In unserem Review zum Spiel hieß es damals:

„Vampyr ist ein Titel mit großem Potential. Die Story ist gut gelungen und passt hervorragend zum Setting. Die einzelnen Geschichten fangen die Zeit gut ein und sorgen zusammen mit dem Mysterium der Vampire in London für viele interessante Ereignisse, die man nur allzu gerne untersucht. […] Leider verliert sich der Titel schnell in viel Gerede und wirkt dadurch recht langatmig. Darüber hinaus hat das Kampfsystem seine Schwächen, die dem Ausdauersystem geschuldet sind, wodurch Tempo in den Kämpfen verloren geht. Wer sich dennoch einmal im Dasein eines Vampirs verlieren möchte, findet in Vampyr eine ausgezeichnete Vorlage dafür.”

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x