Verdun – WWI Shooter findet offenbar den Weg auf Konsolen

Der im vergangenen Jahr für den PC veröffentlichte WWI-Shooter ‚Verdun‘ findet offenbar den Weg auf die PS4 und Xbox One, wie ein aktueller Prüfungseintrag der PEGI verrät.

Eine Konsolen-Portierung war bereits früher in diesem Jahr kurzzeitig im Gespräch, eine offizielle Ankündigung fehlt bislang jedoch. Dass der Titel nun bereits die PEGI passiert hat, könnte auf einen baldigen Release schließen lassen.

https://twitter.com/PEGI_RATING/status/738040799917658113

Authentische Kriegsschauplätze

Verdun sieht sich als erster Multiplayer-First-Person-Shooter in einer realistischen Umgebung des Ersten Weltkriegs. Die gnadenlosen Grabenkriege auf diesem Schlachtfeld bieten laut Entwickler Blackmill Games eine einzigartige Erfahrung, die euch und euren Trupp in intensive Angriffs- und Verteidigungskämpfe zieht. Das Spiel findet an der Westfront der Jahre 1914 und 1918 statt, einem der blutigsten Konflikte in der Geschichte der Erde. Inspirieren ließ man sich dabei von der berüchtigten Schlacht von Verdun / Frankreich im Jahre 1916. Das Spiel beinhaltet sowohl historisch korrekte Inhalte, wie auch originalgetreue Waffen des Ersten Weltkriegs, authentische Uniformen und historisch korrekte Karten basierend auf den Schlachtfeldern Frankreichs und Belgiens.