Verliert Activision die Rechte an Modern Warfare?

Der Rechtsstreit zwischen Activision und den Ex-Infinity Ward Bossen geht in die nächste Runde. Eine neue Klageschrift könnte nun bewirken, dass Activision die Rechte an der Marke Modern Warfare verlieren könnte.

Der Ex-Infinity Ward Vorstand, bestehend aus Jason West und Vince Zampella, hat nun die Anklageschrift gegen Activision erweitert. Die Rechte an der Marke liegen derzeit noch beim Publisher, doch als „Schöpfer“ von Modern Warfare wollen West und Zampella die Reihe nun für sich beanspruchen.

Activision habe sich bisher mit einem Vorvertrag abgesichert, der besagt, dass nach dem Ende des Arbeitsverhältnisses zwischen Activion, Jason West und Vince Zambella, die Rechte an Activision gehen. Während der Zusammenarbeit lagen die Rechte noch bei West und Zambella.

Quelle: Shooter-Szene

[asa]B002GHB2O8[/asa]