Warhammer 40.000: Deathwatch erscheint im Februar

Rodeo Games gab die Veröffentlichung von ‚Warhammer 40.000: Deathwatch‘ auf PlayStation 4 für den kommenden Februar bekannt und verspricht damit ein forderndes und rundenbasiertes Strategiespiel im Warhammer 40.000-Universum.

Warhammer 40.000: Deathwatch ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, lokalisiert am Rand des Imperialien Raums. Deine Space Marines kämpfen gegen die gefährlichen Tyranids, in einer Serie von hochtaktischen Schlachten. Von kriegzerwühlten Städten bis zu Hallen der Tyranid-Bio-Raumschiffe, die Missionen werden dein Tötungskommando weiter stärken, in Erfahrung reicher machen und somit auf die schlimmsten Gefahren vorbereiten.

Features

  • Verbesserte Grafik: Dank der Unreal Engine eine noch detailliertes Erlebnis
  • Einzelspieler-Kampagne: Kämpf dich durch 40 brutale Missionen in unterschiedlichsten Settings (Tyranid Schiffe, Asteroid-Wüsten und zerstörte, imperiale Städte)
  • Marines: Sammle den Lone Wolf, Sanguinary Guard, Master of Relics und 38 einzigartige andere Klassen aus den Ultramarine-, Space Wolf- und Blood Angel-Kapiteln
  • Wargear: Bolters, Plasma-Kanonen, Multimetals, Lascannons und mehr. Erbau dir dein Waffenarsenal und statte deine Deathwatch Marines mit dem besten Wargear des ganzen Imperiums aus.
  • Tyranids: Termagants, Genestealers, Carnifexes und mehr blockieren deinen Weg zum Sieg. Kämpfe dich durch die tödlichste Horde Tyranids aller Zeiten!
  • Erbringe Ehre: Mach deinen Bolter bereit, stähle die Nerven und rette den Astolat Sektor vom sicheren Tod! FÜR DEN IMPERATOR!

Warhammer 40.000: Deathwatch erscheint am 28. Februar 2017.

[asa2]B01MSMNYUH[/asa2]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x