Warhammer 40K: Chaos Gate – Daemonhunters stürmt im Februar los

By Niklas Bender 1 comment
3 Min Read

Das Warhammer-Universum wird im Februar um Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters erweitert, das derzeit von Frontier Developments entwickelt wird.

In Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters kontrollieren Spieler die größte Waffe der Menschheit, die Grey Knights, und kämpfen in einem brutalen und rasanten rundenbasierten Kreuzzug gegen die verderblichen Mächte des Chaos. Hier erlebt man eine epische Geschichte voller Heldentum, Ehre und Aufopferung aus der Feder des New York Times-Bestsellerautors Aaron Dembski-Bowden.

Eine mobile Operationsbasis – die Baleful Edict, dient als Ausgangspunkt für schwierige Entscheidungen und das Überleben einzelner Welten, während man versucht, die sich ausbreitende Blüte im Tyrtaeus-System einzudämmen. Die Durchführung lebenswichtiger Reparaturen und die Aufrüstung der eigenen Raumschiffe werden sich als entscheidend erweisen, um auf die wachsende Bedrohung reagieren zu können.

In der Zwischenzeit bringt die unerwartete Ankunft einer Inquisitorin ihre eigenen Pläne und Forschungen mit sich, die neue Möglichkeiten eröffnen, die Ausbreitung der Blüte zu verstehen und zu bekämpfen.

Auf dem Schlachtfeld gilt es schließlich die einzigartige Truppe von Grey Knights in brutalen rundenbasierten Kämpfen anzupassen und befehligen, wobei man seine Befehle mit absoluter Gewissheit über den Ausgang ausführen muss. Mit einer Reihe von Spezialisten- und Profiklassen können die Kommandanten ihre Feinde überwältigen, indem sie die Umgebung nutzen, um Kathedralensäulen zum Einsturz zu bringen und Plasmabatterien zu zünden.

Sobald die Grey Knights die bösen Seuchenwandler und die Legionen der Death Guard bekämpft haben, verstärkt die Blüte die Fähigkeiten jedes Gegners, je nachdem, welcher Blütenstamm sich auf dem Planeten befindet. Als mächtige Psioniker können die Grey Knights ihre übersinnlichen Fähigkeiten einsetzen, um den Verlauf des Kampfes zu verändern. Doch jeder Einsatz erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Warp-Surge-Ereignisses, das unerwartete Konsequenzen mit sich bringt und jede Schlacht zu einer größeren Herausforderung macht.

Warhammer 40.000: Chaos Gate – Daemonhunters erscheint am 20. Februar, auch als Purificator Edition, die es den Spielern ermöglicht, im Laufe der Kampagne den legendären Burgherrn Garran Crowe in ihre Reihen aufzunehmen. Diesem mächtigen Champion der Grey Knights wird die Schwarze Klinge des Antwyr anvertraut, eine Waffe von unermesslicher Macht. Er kann anstelle eines Truppenmitglieds eingesetzt werden, um seine Armee in die Schlacht zu führen.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments