- Advertisement -

Warner Bros. kündigt LEGO Ninjago: Schatten des Ronin für PS Vita an

By Johannes Add a Comment
2 Min Read

Zur Feier des internationalen Ninja-Tags kündigen Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games und The LEGO Group heute den nächsten Titel im äußerst beliebten LEGO Ninjago-Franchise an.

“LEGO Ninjago: Schatten des Ronin ist das umfangreichste Abenteuer im Ninjago-Universum, das wir bisher produziert haben”, so Tom Stone, Managing Director, TT Games. “Wir sind sicher, die Fans werden es genießen, als ihre liebsten Ninja-Krieger mit einer ganzen Reihe cooler Vehikel, Mechs und Drachen gegen einen neuen Feind anzutreten!”

Es gibt eine neue Bedrohung in Ninjago, und sein Name ist Ronin. Mit der Hilfe seiner Armee finsterer Samurai stiehlt Ronin die Erinnerungen der Ninjas mit einer uralten Waffe namens Obsidian Glaive. Folglich vergessen die Ninjas, wie sie ihre Elementarkräfte einsetzen, und es ist an den Spielern, ihnen zu helfen, ihre Obsidian-Waffen zu finden, sich zu erinnern und ihre Kräfte wiederzuerlangen, bevor Ronin seinen Plan umsetzt und ein noch größeres Unheil über Ninjago bringt.

In LEGO Ninjago: Schatten des Ronin kämpfen sich die Spieler durch kultige Orte aus der TV-Serie, wie den Eistempel, die Giftsümpfe und eine geheimnisvolle neue Insel. Auch besuchen sie das Bergdorf Spinjago, wo die Ninjas mit Groß-Sensei Dareth und Sensei Wu trainieren. Durch ihre Spinjitzu-Fähigkeiten entfesseln die Spieler die Elementarkräfte der Ninjas, um Feinde aus dem Weg zu räumen und Rätsel zu lösen. Sie können sich sogar zusammenschließen und mit dem Tornado der Schöpfung multi-elementare Kräfte einsetzen.

LEGO Ninjago: Schatten des Ronin erscheint im Frühjahr 2015. (pr)

[asa]B00K150HNY[/asa]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments