Wolfenstein II: The New Colossus – Warum das Kämpfen im Rollstuhl so ein Spaß macht

By Johannes Add a Comment
1 Min Read

Bethesda und Machine Games veröffentlichten heute ein weiteres Video zu ‚Wolfenstein II: The New Colossus‘ und verraten euch darin, warum das Kämpfen im Rollstuhl solch einen Spaß macht.

In dem Live Stage Highlight kommen Executive Producer Jerk Gustaffson und Creative Director Jens Matthies von Machine Games zu Wort, die insbesondere auch darauf eingehen, welche Arbeit Entwickler-seitig dahintersteckt.

„Geschlagen, blutig, körperlich am Ende – aber ungebrochen. B.J. Blazkowicz beginnt Wolfenstein II: The New Colossus gelinde gesagt etwas angeschlagen. Aber das hält ihn nicht davon ab, Regimesoldaten zu töten“, so Creative Director Jens Matthies.

Darüber hinaus hat Bethesda auf ihrem Blog ein besonderes Special veröffentlicht, in dem ihr 21 Dinge erfahrt, die ihr unbedingt über Wolfenstein II: The New Colossus wissen solltet. Unter anderem erfährt man darin mehr über die Rollstuhlsteuerung, welche Charaktere euch im Spiel sonst so begegnen, Gameplay-Strategien oder die Erkundungsmöglichkeiten.

Wolfenstein II: The New Colossus erscheint am 27. Oktober 2017.

[amazon box=“B0721BG7ZX“]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments