Wolfenstein: The New Order, The Old Blood & The New Colossus vom Index gestrichen

Bereits Wolfenstein Youngblood und Wolfenstein Cyberpilot wurden in diesem Jahr hierzulande auch in ungekürzter Version veröffentlicht, dem folgen nun die vorausgegangenen Spiele Wolfenstein: The New Order, The Old Blood und The New Colossus, wie Bethesda mitteilt.

Alle drei Spiele sind in der internationalen Version von der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) geprüft und mit der Alterseinstufung „ab 18“ („Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG.“) gekennzeichnet worden.

Die deutsche und die internationale Fassung sind, wie bereits in der Vergangenheit, hinsichtlich ihrer expliziten Darstellung der Effekte inhaltsgleich, sie unterscheiden sich jedoch durch die Verwendung historischer Anspielungen und Referenzen. Die internationalen Original-Versionen werden allerdings nur mit englischer Sprachausgabe angeboten.

Zusätzlich gibt Bethesda bekannt, dass die Beschlagnahme von Wolfenstein 3D nach §86 StGB aufgehoben wurde und die BPjM zudem beschlossen hat, auch die Folgeindizierung aufzuheben.

Wolfenstein: The New Order, Wolfenstein: The Old Blood  und Wolfenstein II: The New Colossus sind ab dem 22. November dann auch komplett unzensiert hierzulande erhältlich.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x